Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Heinsberg, 5. Dezember 2015

Abbrucharbeiten an der Talstraße

Die Arbeiten an der sanierungsbedürftigen Ortsdurchfahrt Heinsberg beginnen in Kürze.
Die Arbeiten an der sanierungsbedürftigen Ortsdurchfahrt Heinsberg beginnen in Kürze.
Symbolfoto: © Peter Atkins / Fotolia
Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Am Donnerstag vermeldete Kirchhundems Bürgermeister die endgültige Einigung zwischen Anwohnern und Straßen.NRW. Jetzt kündigt der Landesbetrieb Straßen.NRW die nächste Baumaßnahme für die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Heinsberg an.

Anfang der 50. Kalenderwoche (7. bis 13. Dezember) sollen die Abbrucharbeiten des zweiten Wohnhauses entlang der L713 beginnen. Bei der Entkernung des Wohnhauses an der Talstraße 49 handle es sich um einen „Vorgriff der eigentlichen Baumaßnahme“.

Die Landstraße werde während der Abbrucharbeiten mittels einer Zwei-Phasen- Lichtsignalanlage gesichert. Die Baumaßnahme soll bis zum Monatsende abgeschlossen sein und in etwa 85.000 Euro kosten. (pri)
(LP)

Bildergalerie: Abbrucharbeiten an der Talstraße