Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 01. Juni 2017

13. Kinderschützenfest in Würdinghausen

Wer folgt in Würdinghausen auf das amtierende Kinderkönigspaar Jonas Fielenbach und Annika Wegener?
Wer folgt in Würdinghausen auf das amtierende Kinderkönigspaar Jonas Fielenbach und Annika Wegener?
Foto: privat
Würdinghausen. Zum mittlerweile 13. Mal findet das Kinderschützenfest in Würdinghausen statt: Am Sonntag, 11. Juni, sind alle Kinder ab 13.30 Uhr in die Hundemtalhalle eingeladen. Eine Stunde später beginnt der Wettkampf um die Königswürde des Nachwuchses.

Von dort aus wird in einem Schützenzug das amtierende Kinderkönigspaar Jonas Fielenbach und Annika Wegener abgeholt. Um 14.30 Uhr beginnt dann die Suche nach deren Nachfolgern. Dem neuen Kinderkönig steht es frei, eine Königin zu erküren. Je nach Ausdauer des Vogels ist der Umzug der kleinen Schützen für ca. 15.30 Uhr geplant. Anschließend geht es zum Königsball in die Hundemtalhalle zurück. 

Für kleinere Kinder steht während des gesamten Festes eine Spielstraße bereit. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten und Getränken gesorgt, die Schützen versprechen „familienfreundliche Preise“. Der Vorstand würde sich freuen, wenn die Einwohner bereits zum „kleinen Schützenfest“ die Straßen mit Flaggen schmücken.
(LP)

Bildergalerie: 13. Kinderschützenfest in Würdinghausen