Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 10. August 2015

Engelstaedter läutet Jubiläum der Kulturgemeinde ein

Zeitreise durch die Rock- und Pop-Geschichte

Rock und Klassik zum Start des Jubiläums
Foto: Gemeinde Finnentrop
Für den Auftakt der 50. Spielzeit hat die Kulturgemeinde Finnentrop einen „Stimmakrobaten“ verpflichtet: Unter dem Titel „One Night To Remember - Classic" nimmt Sänger Markus Engelstaedter das Publikum am Samstag, 15. August, im Schlosspark Bamenohl mit auf eine musikalische Zeitreise durch die vergangenen vier Jahrzehnte.

Zusammen mit einer Band und einem Streichorchester arbeitet sich der Frontmann durch die Hits der Rock- und Pop-Geschichte. Die Musiker präsentieren dem Publikum Klassiker wie „Purple Rain“ von Prince, „Music“ von John Miles sowie Hits der Rockgiganten von Queen in neuen Arrangements, die Engelstaedter und Bernd Meyer ausgearbeitet haben. Das Ergebnis sind Ohrwürmer und Evergreens im orchestralen Gewand. Die Kulturgemeinde verspricht „jede Menge Gänsehautmomente" und einen Sänger, der nicht nur als stimmliches Multitalent gelte, sondern sich auch durch seine „beeindruckende Bühnenpräsenz" auszeichne.
Markus Engelstaedter hat sich in den letzten Jahren durch zahlreiche Konzerte im In- und Ausland einen Namen erspielt. Neben seinem Gesangstalent zeichnet er sich durch die Fähigkeit aus, verschiedene musikalische Genres zu präsentieren. Für den „packenden Sound" seines neuen Programms „One Night To Remember - Classic" sorgt eine 17-köpfige Band samt Streichorchester um Bernd Meyer (Piano), Gerwin Eisenhauer (Drums), Uli Zrenner-Wolkenstein (Bass) und Thomas Kölbl (Keys).
Engelstaedter live.
Prominente Unterstützung an Gitarre und Mikrofon Engelstaedter und seine Musiker erhalten prominente Unterstützung: Erstmals ist der Sänger und Gitarrist Oliver Hartmann mit von der Partie, der mit „The Original Rock meets Classic“ oder „Avantasia“ weltweit auf Tournee ist.
Zur Einstimmung auf das Open-Air-Highlight serviert das Team des Gasthofes Steinhoff den Besuchern ab 18.30 Uhr Getränke und kulinarische Leckereien. Das Konzert beginnt gegen 20 Uhr. (LP)
Tickets und Parkplätze
Tickets kosten im Vorverkauf 20 Euro. An der Abendkasse gehen Eintrittskarten für 25 Euro über den Verkaufstresen.

Ausreichend Parkmöglichkeiten finden die Besucher bei den nahegelegenen Einkaufsmärkten „Kaufpark“ und „LIDL“ sowie auf dem Schützenplatz vor der Schützenhalle Bamenohl.

Bildergalerie: Zeitreise durch die Rock- und Pop-Geschichte