Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Ahausen, 5. Juni 2016

Verpackte Überraschungen

Gut besuchte Pflanzenbörse mit Trödelmarkt
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Ein „Frühlings-Frauen-Frühstück“ mit anschließendem Trödelmarkt und Pflanzenbörse gab es am Samstag, 4. Juni, auf Schloss Ahausen. Dazu eingeladen hatten die kfd Heggen und Hausherrin Gabriele Gräfin von Spee.

Vor dem Gut und in den Nebengebäuden des Schlosses gab es allerlei Trödel und mehr zu bestaunen und zu kaufen. Auch der Verein „Lazos de amistad – Bänder der Freundschaft“ war mit einem Stand vertreten. Hier gab es 1000 Überraschungsgeschenke. „Wir haben diese Geschenke verpackt, so dass man nicht sehen kann, was man zum Pries von einem Euro pro Päckchen erwerben kann“, erklärte Alexander Sieler. Und da jeder Überraschungen liebe, habe sich dieses Konzept schon einige Male als Erfolgsrezept auf Märkten bewiesen. So auch in Ahausen.

Aber auch Kleidung, Deko und Selbstgemachtes war gefragt. Wer genug getrödelt hatte, konnte anschließend die Zeit mit Klönen bei Kaffee, Waffeln und Kuchen verbringen. (LP)
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Verpackte Überraschungen