Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 12. April 2016

Vandalismus rund um die Hauptschule

Polizei bitte um Hinweise nach massiven Sachbeschädigung
Symbolfoto: Nils Dinkel
Wie der Polizei in der vergangenen Woche gemeldet wurde, waren über die Osterfeiertage Vandalen im Bereich der Hauptschule Finnentrop an der Kopernikusstraße am Werk.

Die Täter beschädigten Abfallkörbe und ein Spielgerät auf dem Schulgelände. Außerdem warfen sie Fensterscheiben ein und beschädigten die Gebäudefassade. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 2.500 Euro geschätzt. Die bisherigen Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf den oder die Täter.

Daher hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer sachdienliche Angaben zu den Sachbeschädigungen machen kann, wird gebeten, sich mit Kriminalhauptkommissarin Nina Stutz vom Kriminalkommissariat 2 in Olpe unter Tel. 02761/9269-6218 in Verbindung zu setzen. (LP)

Bildergalerie: Vandalismus rund um die Hauptschule