Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 26. Januar 2018

Kontakt besteht seit einem Jahr

U14/U15 Kreisauswahl zu Besuch bei Metten in Finnentrop

Gemeinsam mit ihrem Trainer Jörn Dettmer warfen die Jungs der U14/U15 vom DFB-Stützpunkt Olpe einen Blick hinter die Kulissen der „Dicke Sauerländer“-Produktion.
Gemeinsam mit ihrem Trainer Jörn Dettmer warfen die Jungs der U14/U15 vom DFB-Stützpunkt Olpe einen Blick hinter die Kulissen der „Dicke Sauerländer“-Produktion.
Foto: Metten
Finnentrop. Das hatten die Jungs der U14/U15 vom DFB-Stützpunkt Olpe noch nicht gesehen – die Produktion der „Dicke Sauerländer“ Bockwurst. Nun hatten sie die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen von Metten in Finnentrop zu werfen.

„Der Kontakt zu Jörn Dettmer, Trainer des DFB-Stützpunkts Olpe, besteht bereits seit einem Jahr“, erläutert Tobias Metten, Geschäftsführender Gesellschafter von Metten Fleischwaren, das Zustandekommen des Termins. „Wir konnten beim Lasse-Dettmer-Cup 2017 Unterstützung leisten und ein Trikotsponsoring für die Jungs, die damals noch in der U13 spielten, realisieren.“

Als Gastgeber des Cups erhielten sie die Einladung zur Besichtigung der Firma Metten – und nun war es soweit. Gemeinsam mit Trainer Dettmer konnten sie die Produktion der „Dicke Sauerländer“ Bockwurst von der Fleischanlieferung bis zur gefüllten und verpackten Dose hautnah erleben. Neben einem ersten Eindruck in die Berufswelt gab es so auch die Möglichkeit, sich hautnah über die Ausbildungsberufe bei Metten zu informieren.

Tobias Metten: „Vielleicht sehen wir den einen oder anderen ja in ein paar Jahren wieder. Wir freuen uns jedenfalls, dass wir den Jungs die seltene Gelegenheit zum Besuch der Produktion ermöglichen konnten und wünschen auch für die aktuelle Fußballsaison viel Erfolg.“

(LP)

Bildergalerie: U14/U15 Kreisauswahl zu Besuch bei Metten in Finnentrop