Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 17. September 2017

TV Heggen wandert um den Biggesee

30 Mitglieder des TV Heggen wandern um den Biggesee
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Heggen. Rund 30 Mitglieder des TV Heggen sind jetzt am Biggesee unterwegs gewesen. Einmal im Jahr plant der Verein eine Tour für Jung und Alt. Petra Grewe, die im März bei der Jahreshauptversammlung zur Wanderwartin gewählt worden war, feierte mit der Tour um den See einen erfolgreichen Einstand.

Startpunkt der Tour war die örtliche Sparkasse. Mit dem Bus ging es zunächst bis nach Attendorn, um von dort zum Biggesee zu wandern. Hier wurde ein ganz besonderer Stopp eingelegt: Der TV Heggen war in diesem Jahr zu Gast auf der Wachstation der DLRG Attendorn direkt an der Waldenburger Bucht. Nach einer Stärkung bei Kaffee und Kuchen gab Hans-Jürgen Schüttler, 2. Vorsitzender der Ortsgruppe, den Besuchern einen Einblick in die vielfältige und umfangreiche Arbeit der DLRG. Besonders beeindruckt zeigten sich die Turner von der Aussicht, die man von der Wachstation auf die Waldenburger Bucht und den See hat.

Anschließend schlossen sich der Gruppe noch einige Wanderer an und legten  die zweite Etappe der Wanderung zurück. Entlang des Biggesees führte die Tour dann bis zum Restaurant „Seeblick“ bei Sondern. Nach rund vier Stunden hatten hier alle ihr Ziel erreicht und ließen den Tag in geselliger Runde ausklingen.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: TV Heggen wandert um den Biggesee