Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 10. März 2018

Bürgerinnen und Bürger können Trödel zur Verfügung stellen

Trödelmarkt für Messdienerfahrt nach Rom

Trödelmarkt für Messdienerfahrt nach Rom
Symbolfoto: Christine Schmidt
Finnentrop. Im Sommer 2018 macht sich eine Gruppe von jungen Gemeindemitgliedern auf den Weg zur internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom. Um die Reise finanzieren zu können, findet am Sonntag, 18. März, ab 14.00 Uhr ein Trödelmarkt im Pfarrheim statt. Die Veranstalter motivieren alle Bewohner Finnentrops, alte oder nicht mehr benötigte Gegenstände für den Verkauf auf dem Markt zur Verfügung zu stellen.

Interessenten können sich unter der E-Mail-Adresse s.ende@gmx.de (Betreff: Flohmarkt) oder der Telefonnummer 0151/61912892 (ab 18.00 Uhr) melden. Der Trödel wird dann wahlweise von den Veranstaltern abgeholt oder kann am Samstag, 10. März, sowie Sonntag, 11.März, von 10.00 bis 12.00 Uhr selbst zum Pfarrheim gebracht werden.

Bezüglich des Erlöses werden zwei Varianten angeboten. So können die Einnahmen entweder zu 100 Prozent in die Rom-Fahrt fließen oder zu 50 Prozent, während die andere Hälfte den Spendern des Trödels zukommt. In diesem Fall kann dem Team des Trödelmarktes auch ein Mindestverkaufswert mitgeteilt werden. Für das leibliche Wohl auf dem Markt ist dank selbstgebackenem Kuchen und Kaffee gesorgt.
(LP)

Bildergalerie: Trödelmarkt für Messdienerfahrt nach Rom