Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 12. Oktober 2018

Regelmäßige Termine geplant

Treffen für Menschen mit einer Gehbehinderung

Austausch mit Gleichgesinnten steht bei den Treffen der gehbehinderten Menschen im Vordergrund.
Austausch mit Gleichgesinnten steht bei den Treffen der gehbehinderten Menschen im Vordergrund.
Foto: privat
Finnentrop. Erstmals fand jetzt ein Treffen für Menschen mit einer Gehbehinderung und deren Begleitung im Begegnungszentrum in Bamenohl (ehemaliges Hotel Cordes) statt.

Durch die behindertengerechte Gestaltung des Begegnungszentrums konnten sich die Betroffenen kennenlernen und austauschen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom VdK Finnentrop.

In Zukunft möchte sich die Gruppe regelmäßig treffen und Vorträge zu speziellen Themenbereichen organisieren. Das nächste Treffen findet am Freitag, 9. November, um 16 Uhr statt.

Interessierte Personen sind willkommen. Um Anmeldung bei Familie Melchers, Tel. 02721/50524, oder im Begegnungszentrum Bamenohl, Tel. 02721/7153371, wird gebeten.
(LP)

Bildergalerie: Treffen für Menschen mit einer Gehbehinderung