Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Serkenrode, 26. Dezember 2015

Theater in Serkenrode: „Mein Hof und dein Hof“

Die Laienspielschar Serkenrode bringt Erich Kochs „Mein Hof und dein Hof“ auf die Theaterbühne der Schützenhalle.
Die Laienspielschar Serkenrode bringt Erich Kochs „Mein Hof und dein Hof“ auf die Theaterbühne der Schützenhalle.
Die Laienspielschar Serkenrode bringt Erich Kochs „Mein Hof und dein Hof“ auf die Theaterbühne der Schützenhalle: Der erste Vorhang zu „Mein Hof und dein Hof“ öffnet sich am Sonntag, 10. Januar.

Die verwitwete und geldgierige Bäuerin Josefa will mit Hilfe der Totbeterin Walburga und deren besonderer Gabe, den Hof ihres Nachbarn Hugo an sich reißen. Leider ahnt sie nicht, dass Hugo zeitgleich ähnliche Ziele verfolgt. Gemeinsam mit seinem Arzt und treuen Freund Balduin spekuliert der an Josefas Besitz. Das Durcheinander auf der Bühne beginnt. Die Laienspielschar Serkenrode hat ein Stück von Erfolgsautor Erich Koch ausgewählt. Die Hobbyschauspieler haben den Mann vom Bodensee bereits persönlich kennen gelernt: Als vor einigen Jahren ein Lustspiel aus seiner Feder in Serkenrode aufgeführt wurde, reiste der „Theaterpapst“ persönlich zur Aufführung an. Vier Veranstaltungen Der erste Vorhang zu „Mein Hof und dein Hof“ öffnet sich am Sonntag, 10. Januar, um 14.30 Uhr. Traditionell beginnt der Spaß auf der Bühne mit einer Seniorenvorstellung bei Kaffee und Kuchen. Weitere, bisher feststehende Spieltermine: Freitag, 15., Samstag, 16. und Samstag, 23. Januar jeweils um 20 Uhr.

Neben den etatmäßigen Darstellern Tim Wullenweber, Ferdinand Funke, Christoph Bertels, Anna Jostes und Gitta Güthe feiert Elke Kathol ihr Bühnendebüt. Mit Michaela Schulte und Udo Metten kehren zugleich zwei alte „Hasen“ an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Für die Regie ist erstmals Vicky König verantwortlich; Heike Kathol, Christiane Bolzenius, Petra Schmitt-Degenhardt und Christine Korte helfen als Souffleusen im Hintergrund durch lange Wortpassagen hindurch.
Eintrittskarten im Vorverkauf: Schreibwaren Anne Tolle (Fretter), Nahkauf Bernd Schulte (Serkenrode) sowie unter der Rufnummer 01 60 / 1 45 99 78.
(LP)

Bildergalerie: Theater in Serkenrode: „Mein Hof und dein Hof“