Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 8. April 2016

Alarmübungen in drei Ortschaften

Testlauf für neue Sirenen

Gemeinde bringt Sirenen in Schuss
Die Gemeinde Finnentrop hält zur Warnung der Bevölkerung vor Gefahren wie Großeinsatzlagen und Katastrophen ein flächendeckendes Sirenennetz vor. Bereits im vergangenen Jahr haben die Arbeiten daran begonnen, die vorhandenen Sirenen zu modernisieren und somit sicherer zu machen.

Nach Erstellung eines Konzeptes für das gesamte Gemeindegebiet wurden bisher drei Sirenen erneuert. Zu diesem Zweck hatte die Kommune Landesmittel erhalten. Auf Grundlage des Konzeptes soll nach dem Vorschlag der Verwaltung sowie dem Willen des Gemeinderates das Sirenennetz nach und nach weiter erneuert und optimiert werden. Den entsprechenden Beschluss fasste der Rat der Gemeinde bereits im September vergangenen Jahres, so dass die notwendigen Ausgabemittel in den Haushaltplan 2016 eingestellt werden konnten.

Zunächst ist geplant, die neuen Sirenen zu testen. Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Gemeinde Finnentrop weist deshalb darauf hin, das am Dienstag, 12. April, in den Orten Finnentrop, Fretter und Serkenrode Sirenenproben stattfinden. (LP)

Bildergalerie: Testlauf für neue Sirenen