Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 07. August 2017

Stroh-Kunstwerk grüßt das Rönkhauser Königspaar

Der Kegelclub „KC-Gassenasse“ baute für das Königspaar in Rönkhausen einen Stroh-Traktor.
Der Kegelclub „KC-Gassenasse“ baute für das Königspaar in Rönkhausen einen Stroh-Traktor.
Foto: privat

Rönkhausen. Der Kegelklub „KC-Gassenasse“ aus Rönkhausen hat nebst Anhang ein Kunstwerk für das aus ihren Reihen stammende Königspaar Joachim und Daniela Krah (Jo und Danny) geschaffen. Der Fendttraktor steht an der Lenscheider Straße Richtung Sundern. Dieses soll auf das bevorstehende 125-jährige Jubiläumsschützenfest in Rönkhausen von Samstag, 26. August,  bis Montag, 28. August, hinweisen.

„Jo“ gehört dem Kegelclub KCG seit vielen Jahren an und zählt unter anderem auch das Restaurieren von alten Fendt-Traktoren zu seiner Freizeitgestaltung. Nebenbei ist er leidenschaftlicher Sammler von Sondereditionen von Fendt-Siku-Modellen. Da lag es nah, ein Einzelstück von einem Fendtmodell aus Stroh nachzubauen und das Königspaar hochleben zu lassen und zu grüßen.
(LP)

Bildergalerie: Stroh-Kunstwerk grüßt das Rönkhauser Königspaar