Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 23.12.2021

25.000 Euro Spende

Strahlemännchen unterstützt Palliativ-Team der DRK-Kinderklinik Siegen

Joanna Junge überreicht den symbolischen Scheck an den Geschäftsführer Carsten Jochum und Oberarzt Marcus Linke.
Joanna Junge überreicht den symbolischen Scheck an den Geschäftsführer Carsten Jochum und Oberarzt Marcus Linke.
privat
Heggen. Der Verein Strahlemännchen arbeitet im Rahmen seines bundesweiten Engagements für schwer- und krebskranke Kinder regional auch mit dem Kinderpalliativteam Siegen an der DRK-Kinderklinik Siegen zusammen und hat das Team erneut mit 25.000 Euro und einem Fahrzeug unterstützt.

Um dieses Angebot, das bislang rund 25 Familien aus dem großen Einzugsgebiet der Siegener Kinderklinik in Anspruch genommen haben, langfristig sicherzustellen, haben Joanna und Eric Junge das Palliativ-Team bereits mehrfach mit Sach- und Geldspenden unterstützt.

Die Mobilität der Kinderärzte und Pflegekräfte ist Dank zwei von Strahlemännchen zur Verfügung gestellten Pkw gesichert. Auch Fortbildungen der Fachkräfte hat der Verein bereits finanziell mit Spenden ermöglicht.


Die gespendeten 25.000 Euro sind für anteilige Personalkosten einer weiteren Fachkraft bestimmt, damit das Team die zunehmende Zahl der zu betreuenden Familien weiterhin rund um die Uhr vor Ort sicherstellen kann.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Joanna Junge : „Wir engagieren uns seit mehr als 20 Jahren für lebensbedrohlich erkrankte Kinder und schaffen mit der Betreuung von Familien und Kindern besondere Momente der Erinnerung. Das entspricht auch dem Leitgedanken der Palliative-Care und daher ist es für uns wichtig, die Versorgung durch Kinderpalliativteams gerade in ländlichen Regionen zu fördern und gleichzeitig Hand in Hand zu arbeiten. Wir freuen uns, dass wir mit dem Kinderpalliativ-Team der DRK-Kinderklinik Siegen vertrauensvoll zusammenarbeiten können.“

Strahlemännchen stellt das zweite Fahrzeug für den wichtigen Dienst zur Verfügung.

Geschäftsführer Carsten Jochum betont: „Ohne Zuwendungen von engagierten Vereinen und Unternehmen sind solche ganz speziellen Versorgungsangebote in dem Ausmaß nicht realisierbar. Umso beeindruckender ist das Engagement von Strahlemännchen, die eng mit unserem Kinderpalliativteam in Kontakt stehen und helfen, wo gerade Hilfe benötigt wird.“

Das Team um Oberarzt Marcus Linke hat sich zum Ziel gesetzt, zu größtmöglicher Normalität und Lebensqualität von Kindern mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihren Familien beizutragen.

Info zu Kinderpalliativ-Teams

Zu Kinderpalliativ-Teams gehören Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin mit der Zusatzausbildung Palliativmedizin, Kinderkrankenschwester sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger mit Weiterbildung Palliative Care, Psychologen, Dipl. Sozialarbeiter, Dipl. Sozialpädagogen und Seelsorger, die interdisziplinär sowohl die Patienten als auch deren Familien begleiten.

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen
Amy Joline Gödde - Praktikantin Redaktion
Amy Joline Gödde
Praktikantin Redaktion
Abschlussbericht von meinem Praktikum bei Lokal Plus

Hallo ihr Lieben,

heute ist mein letzter Praktikumstag in der LokalPlus-Redaktion - und es war eine wunderschöne Zeit! Ich durfte viele spannende Dinge erleben und konnte sogar den ein oder anderen Artikel online stellen. Aber dazu erz&au...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Arbeit im Homeoffice

Hallo zusammen! 😁 Mein erstes Mastersemester neigt sich dem Ende zu und was heißt das jetzt genau? 👩‍🎓 .. Richtig: Die Klausurenphase rückt näher 😖 Bei dieser Gelegenheit wollte ich gerne mit euch d...

#weiterlesen

Bildergalerie: Strahlemännchen unterstützt Palliativ-Team der DRK-Kinderklinik Siegen