Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Bamenohl, 27. Juni 2015

Sommerfest an der Lenne

Sommerfest an der Lenne
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Ein buntes Sommerfest feierten die Bamenohler am Samstag, 27. Juni, an der Lenne. Zum zweiten Mal hatte der Schützenverein hinter die Schützenhalle ans Ufer der Lenne geladen um mit Groß und Klein einen geselligen Nachmittag und Abend zu verbringen.

„Das ist ein Fest vom Dorf für das Dorf“, sagte der zweite Vorsitzende und Geschäftsführer des Schützenvereins, Hubertus Rath. „Daher haben sich auch viele andere Vereine im Dorf an den Vorbereitungen und Ausführungen beteiligt.“
So sorgte die Prinzengarde für Leckereien vom Grill und die Funkengarde für die Bedienung, aber auch der Osterfeuerverein, der Karnevalsverein, die SG und die Feuerwehr gaben ihren Teil für einen reibungslosen Ablauf. Am Abend sorgten „Bonobons“, die Tanzband des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr, für den richtigen Ton. Ein Höhepunkt war das große Entenrennen. Rund 250 Meter mussten die gelben Plastiktierchen auf der Lenne so schnell wie möglich bewältigen. Auf den Besitzer der schnellsten Gummiente warteten 30 Liter Freibier. Aber auch wer keine Siegerente am Start hatte, konnte sich freuen. Insgesamt 100 Liter Freibier standen zur Verfügung. „Wir wollen so die Gemeinschaft pflegen und das ist uns wohl auch gelungen wie die zahlreichen Besucher zeigen.“
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Sommerfest an der Lenne