Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 18. Juli 2016

Caritas-Zentrum feiert 20-jähriges Bestehen

Seniorenfrühstück zum Geburtstag

von links: Elisabeth Cäcilia Schulte und Christa Voigt
von links: Elisabeth Cäcilia Schulte und Christa Voigt
Mehr als 70 Senioren aus der Gemeinde Finnentrop waren der Einladung des Caritas-Zentrum Finnentrop und der Fachstelle für Seniorenarbeit der Gemeinde Finnentrop zum gemeinsamen Frühstück gefolgt und trafen sich im Haus Habbecker Heide. Das unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ stehende Projekt findet monatlich in einem anderen Ortsteil der Gemeinde Finnentrop statt und lädt ein zum geselligen Beisammensein.

Nachdem Monika Wiechers (Fachstelle für Seniorenarbeit) und Zentrumsleiter Oliver Hürtgen die Gäste begrüßt hatten, bewirteten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hauses Habbecker Heide die Gäste. Auch viele Bewohner der Einrichtung nahmen am Frühstück teil, andere freuten sich im Anschluss über die Besuche in den Wohnbereichen.

Alle bestaunten die gestiftete Torte zum 20. Geburtstag des Hauses. Allerdings war und ist diese nicht zum Anschnitt geeignet: Sie ist aus Wolle gestrickt und ein Geschenk der Finnentroper „Wollmäuse“, die seit einiger Zeit ehrenamtlich regelmäßig das Haus Habbecker Heide besuchen und gemeinsam mit den Seniorinnen handarbeiten. Zum Vergnügen aller trug zum Abschluss der Auftritt der Kinder des Kindergarten Arche Noah mit ihrem „Fischsong“ bei. (LP)

Bildergalerie: Seniorenfrühstück zum Geburtstag