Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 31. August 2015

Sekundenschlaf endet glimpflich

Sekundenschlaf endet glimpflich
Symbolfoto: Matthias Clever
Bei einem Alleinunfall überschlug sich am Sonntagnachmittag, 30. August, das Fahrzeug eines 56-jährigen Autofahrers aus Sundern.

Der 56-Jährige war auf der Lenscheider Straße in Richtung Sundern-Hagen unterwegs, als er nach seinen Angaben in einen Sekundenschlaf fiel und nach links von der Fahrbahn abkam. Sein Fahrzeug fuhr einige Meter über den am Ufer befindlichen Grünstreifen, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. An dem Pkw entstanden erhebliche Schäden in Höhe von circa 5.000 Euro. Der 56-jährige Autofahrer blieb unverletzt. (LP)

Bildergalerie: Sekundenschlaf endet glimpflich