Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 05. Oktober 2016

Kindergarten&FamilienZentrum Spatzennest

Schuhkarton mit Nützlichem

Weihnachten im Schuhkarton: Die Ehrenamtlichen übergeben die Pakete ganz persönlich.
Weihnachten im Schuhkarton: Die Ehrenamtlichen übergeben die Pakete ganz persönlich.
Foto: Geschenke der Hoffnung / David Vogt
Heggen. Welches Kind freut sich nicht, wenn es ein Geschenk bekommt. Zum fünften Mal in Folge packen die Kinder aus dem Kindergarten&FamilienZentrum Spatzennest in Heggen gemeinsam mit ihren Eltern für Kinder, die bedeutend weniger Besitzen als sie selber, einen Schuhkarton mit kleinen nützlichen Gegenstände für die Aktion: „Weihnachten im Schuhkarton“.

Luca hat sich überlegt er will ein Kuscheltier in seinen Karton packen und Lina hat schon Buntstifte eingekauft. Im vergangenen Jahr sind 32 Kartons im Spatzennest gesammelt worden.

Im Rahmen einer Andacht mit dem Titel: „Helfen und Teilen“ werden im Kindergarten am 11. November  die Kartons verabschiedet und  dann auf die erste Etappe einer langen Reise geschickt. Zunächst bis nach Olpe. Dort werden sie bei der Sammelstelle von ehrenamtlichen Helfern kontrolliert, wenn notwendig ergänzt und in Umzugskartons verpackt, bevor der LKW  das große  Ziel  Osteuropa ansteuert.

Wer einen Schuhkarton packen möchte, kann diesen im Kindergarten&FamilienZentrum Spatzennest in Heggen bis Donnerstag, 10. November, bis 16 Uhr abgeben. Wer keinen Schuhkarton packen kann, die Aktion jedoch unterstützenswert findet,  hat auch die Möglichkeit mit einer Geldspende zu helfen.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Schuhkarton mit Nützlichem