Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 11. Februar 2016

Weiterführende Schulen übernehmen Organisation der Turniere

Schüler ermitteln Gemeindemeister

Beim Turnier der Grundschulen gingen die Titel an die Mädchen aus Schönholthausen und die Jungen aus Rönkhausen.
Beim Turnier der Grundschulen gingen die Titel an die Mädchen aus Schönholthausen und die Jungen aus Rönkhausen.
Die Finnentroper Schulen haben jetzt in der Dreifachturnhalle die insgesamt Gemeindemeister im Hallenfußball ermittelt.

Beim Turnier der Grundschulen sicherten sich die Mädchen, die für die Schule in Schönholthausen kickten, den Titel vor den Mannschaften aus Finnentrop, Fretter und Heggen. Bei den jungen ging der Sieg an die Grundschule Rönkhausen, die ihrerseits die Teams aus Finnentrop, Heggen, Bamenohl, Fretter und Schönholthausen auf die Plätze verwies.
Die Gemeindemeister der weiterführenden Schulen.
Auch die Bigge-Lenne-Gesamtschule und die Hauptschule ermittelten ihre Siegermannschaften. Gespielt wurde in den Doppeljahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10. Bei den Jahrgangsstufen 5 bis 8 handelte es sich um Klassen der Gesamtschule, bei den Jahrgangsstufen 9 und 10 um Klassen der Hauptschule. Die Gewinnerklassen:

•Mädchen: 6b, 8c und 10A2
•Jungen: 5c, 8b und 10A1

Bürgermeister Dietmar Heß und die Schulleiterinnen Monika Storm (Gesamtschule) und Juliane Krahe (Hauptschule) übergaben die Urkunden an die erfolgreichen Mannschaften. Bei dem Fußballturnier handelte es sich um eine Kooperation der beiden weiterführenden Schulen: Die Bigge-Lenne-Gesamtschule hatte die Spielpläne erstellt und übernahm die Turnierleitung, während die Hauptschule Schulsanitäter bereitstellte sowie die Schiedsrichter. Der Förderverein der Gesamtschule übernahm die Bewirtung. (LP)

Bildergalerie: Schüler ermitteln Gemeindemeister