Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Rönkhausen, 18. Juli 2015

Schlaufüchse beenden ihr Kindergartenjahr

Die Kits-Kinder führten das Theaterstück „Piro, die Feuerwehr und Polizei“ auf.
Die Kits-Kinder führten das Theaterstück „Piro, die Feuerwehr und Polizei“ auf.
Die zehn Vorschulkinder des St.-Antonius-Kindergartens Rönkhausen haben es zum Ende ihrer Kindergartenzeit noch mal so richtig krachen lassen.

Nachdem die Vorschulkinder des Kits-Kindergartens bereits das ganze letzte Jahr über spannende Projekte und Ausflüge unternommen hatten, hieß es kurz vor den Sommerferien: „Auf den Sattel, in die Pedale, fertig, los! Gemeinsam mit den Erzieherinnen und den Eltern radelten die Schlaufüchse bis nach Pasel, wo bereits ein leckeres Picknick auf die Truppe wartete.

Nach dem spannenden Nachtlager erwarteten die Eltern ihre Kinder am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstücksbuffet. Danach wurde das abschließende Theaterstück vorgeführt: Seit Januar hatten sich die Kinder ihr eigenes Theaterstück, Requisiten und Bühnenbild erarbeitet.

Nach langer Probezeit feierte das Theaterstück „Piro, die Feuerwehr und Polizei“ Premiere: Neben den Kindergartenkindern und den Vorschulkindern aus Lenhausen wurde das Stück mit aufwendiger Ton- und Bühnenshow auch dem ersten Schuljahr der Grundschule Rönkhausen vorgeführt. Die Zuschauer durften dabei auch eigene kleine Rollen spielen. (LP)

Bildergalerie: Schlaufüchse beenden ihr Kindergartenjahr