Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Bamenohl, 16. August 2015

Markus Engelstaedter eröffnet Jubiläums-Spielzeit der Kulturgemeinde

Rock trifft Klassik in besonderem Ambiente

„Rock trifft Klassik“  im Schlosspark
Fotos: Nils Dinkel
Von Sting und Queen über die Rock´n´Roll-Legende Elvis Presley bis hin zu Adele reichte das Repertoire, das Markus Engelstaedter mit Band und Streichorchester am Samstagabend präsentierte: Unter dem Motto „Rock trifft Klassik“ startete die Kulturgemeinde mit einem Open Air im Schlosspark Bamenohl in die 50. Spielzeit.

Anlässlich dieses Jubiläums hatten die Organisatoren zum Auftakt ein ganz besonderes Event versprochen - und hielten ihr Versprechen: Engelstaedter begeisterte die rund 550 Zuhörer mit einer musikalischen Zeitreise durch die vergangenen 40 Jahre der Rock- und Popgeschichte. Virtuos und mit klanglicher Vielfalt - der Frontmann schafft vier Oktaven - präsentierten sich die Musiker auf der 10 x 8 Meter großen Bühne. Aufwendige Lichttechnik sorgte dafür, dass das Konzert auch visuell zu einem echten Erlebnis wurde.

Allein aufs Covern mit Bass, Gitarre, Keyboard und Streichquartett beschränkten sich die Musiker indes nicht. Vielmehr verpassten Engelstaedter und Co. jedem Lied eine individuelle Note und versetzten die Zuhörer damit förmlich in Ekstase - Mitsingen und -klatschen inklusive. Sänger verspricht Wiedersehen in Finnentrop Der Abend im Schlosspark machte auch Engelstaedter und der Band sichtlich Spaß. So seht, dass der vielseitige Sänger noch auf der Bühne ankündigte, im kommenden Jahr wieder nach Finnentrop kommen zu wollen. Dann sollen einzig und allein die Hits der Legende „Queen" im Fokus stehen, denn Engelstaedter ist auch mit einem Tribute-Programm der Band unterwegs. Der Auftritt soll dann in der Schützenhalle Finnentrop stattfinden.

Großen Dank sprach die Kulturgemeinde der Sparkasse, der Firma Eibach und der Gemeinde Finnentrop aus, ohne die diese Großveranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Auch der Familie von Plettenberg dankte man sowohl für eine „tolle langjährige Kooperation" als auch für die Bereitstellung des Geländes.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Rock trifft Klassik in besonderem Ambiente