Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Rönkhausen, 22. November 2015

„Rönksen helau“: Narren starten in die Session

Premiere der neuen Schau-und Gardetänze

„Rönksen helau“ mit einigen Premieren
Fotos: Barbara Sander-Graetz
Nachdem die Narren in den rheinischen Karnevalshochburgen bereits in die neue Session gestartet sind, eröffneten nun auch die Rönkhauser Narren mit ihrem Prinzen Bastian I. „Boon“ Albers am Samstag die Session 2015/16 in der örtlichen Schützenhalle.

„Rönksen helau“ ertönte es immer wieder in der karnevalistisch geschmückten Schützenhalle. Die Jecken aus dem Kreis Olpe und dem benachbarten Hochsauerlandkreis freuten sich über den Start in die fünfte Jahreszeit. Viele hatten in den vergangenen Monaten ihre neuen Schau-und Gardetänze eingeübt und präsentierten sie nun erstmals in Rönkhausen.

Nach dem Einzug des amtierenden Prinzen mit dem Elferrat eroberten die 15 Garden die Bühne, darunter auch die Funken- und Prinzengarde des Gastgebers aus Rönkhausen. Für die richtige Stimmung in den Schunkelrunden und nach den Auftritten auf der Bühne sorgte Alleinunterhalter und DJ Michael „Magic“ Maschke aus Saalhausen. Zu den Klängen seiner Soundmaschine wurde bis spät in die Nacht geschunkelt und getanzt.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Premiere der neuen Schau-und Gardetänze