Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 13. Dezember 2015

Neue Wache eingeweiht

Neue Wache eingeweiht
Nach vielen Jahren an der Bamenohler Straße ist die Finnentroper Polizeiwache umgezogen. Sie ist jetzt direkt gegenüber des Rathauses in den ehemaligen Räumen der Sparkasse angesiedelt.

Seit dem 17. November ist dieses die neue Arbeitsstätte von Günter Schwarz und Jochen Hoberg. 55 Quadratmeter umfasst die Wache, die eine Außenstelle der Polizeiwache in Attendorn ist. Neben Büroräumen und einer kleinen Küche befinden sich im Untergeschoss Umkleideräume und sanitären Einrichtungen.

Zur offiziellen Eröffnung kam neben der Polizeispitze des Kreises auch Landrat Frank Beckehoff als Leiter der Kreispolizeibehörde Olpe, sowie Bürgermeister Dietmar Heß und Ulrich Hilleke, Gebäudemanager der Gemeinde Finnentrop.
„Wir freuen uns über die neue Wache an dieser Stelle“, so der Landrat, „Das ist eine Verbesserung der Räumlichkeiten und der Lage.“ Sein besonderer Dank ging an die Gemeinde, die bei der Umsetzung geholfen hat. „Hier haben wir jetzt nicht nur kurze Wege zur Verwaltung, sondern auch zum Schulzentrum“, so Beckehoff weiter. „Das hier ist für alle eine Win-win-Situation. Hinzu kommt, dass die Kosten hier nicht höher sind als in den alten Räumlichkeiten.“

Auch Bürgermeister Heß freute sich über die neuen Nachbarn. „Neben dem kurzen Draht zur Polizei haben wir jetzt auch die kurzen Wege.“ Gleichzeitig bot er an, das Dienstfahrzeug der Polizei bei Nichtbesetzung der Wache nachts und an Wochenenden in der Tiefgarage des Rathauses zu parken. Lob für Gebäudemanager Ein besonderer Dank aller Beteiligten ging an Finnentrops Gebäudemanager Uli Hilleke. „Er hat für einen schnellen und unkomplizierten Umbau der Räume gesorgt.“

Die ehemalige Polizeiwache an der Bamenohler Straße hat auch schon einen Nachmieter. Zukünftig wird hier ein Rechtsanwalt seine Kanzlei eröffnen.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Neue Wache eingeweiht