Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 01. Juli 2017

Königspaar Julius Brachthäuser und Mina Struwe

Neue Regenten im Kindergarten St. Johannes Nepomuk

König Julius mit seiner Königin Mina und den Offizieren.
König Julius mit seiner Königin Mina und den Offizieren.
Foto: privat

Finnentrop. Im Kindergarten St. Johannes Nepomuk in Finnentrop begann schon vor dem „Schützenfest der Großen“ das traditionelle Kinderschützenfest: Bei dem spannenden Wettkampf konnten der vierjährige Julius Brachthäuser und die ebenfalls vierjährige Mina Struwe ihre zahlreichen Mitbewerber hinter sich lassen und wurden dank ihrer großen Treffsicherheit das neue Königspaar des KITS-Kindergartens.

Das Besondere an dem kleinen König: Bereits vor 25 Jahren war Michael Brachthäuser, der Vater von Julius, Jungschützenkönig und kann somit in diesem Jahr als Jubelkönig auf 25 Jahre zurückblicken.

Mit den Offizieren Jakob Ruhrmann (4) und Maria Ruhrmann (4) führte anschließend der große Festzug rund um den Kindergarten. Auch der Königstanz durfte natürlich nicht fehlen. Der anstrengende und schweißtreibende Wettstreit wurde für alle Kinder mit  Knabbereien und „Kinderbier“ belohnt.
(LP)

Bildergalerie: Neue Regenten im Kindergarten St. Johannes Nepomuk