Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 02. März 2018

Einsatz von modernen Medien

Musikschule Lennetal präsentiert ihren Imagefilm

Die Musikschule Lennetal produzierte einen eigenen Imagefilm, der bald vorgestellt wird.
Die Musikschule Lennetal produzierte einen eigenen Imagefilm, der bald vorgestellt wird.
Foto: Uwe Tonscheidt
Werdohl. Die Musikschule Lennetal präsentiert am Donnerstag, 8. März, um 19 Uhr ihren Imagefilm im Café Grote im Bahnhofsgebäude Werdohl. Dies läutet  bei der Musikschule das Ende des Informationsflyers in Papierform ein und die Bildungsinstitution setzt nun vollständig auf die Erreichbarkeit in den neuen Medien.

Moderne Medien bestimmen immer mehr den Alltag in der Gesellschaft. Dies wirkt sich auch in der Öffentlichkeitsarbeit von Institutionen wie der Musikschule Lennetal aus. Daher hat sich die Musikschule entschieden, ihre Arbeit in Form einer Filmpräsentation zukünftig online sowohl auf der Homepage der Musikschule als auch auf den Internetseiten der fördernden Kommunen Altena, Finnentrop, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl sowie vieler Kooperationspartner der Musikschule der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Mit Martin Büdenbender und Uwe Tonscheidt hat die Musikschule Lennetal zwei Journalisten als Partner gefunden, die diese Idee nun modern und bildgewaltig umgesetzt haben. Komprimiert und doch informativ wird mit der Bildersprache die vielseitige musikpädagogische Arbeit der Musikschule dargestellt. Finanzielle Unterstützung ermöglicht Projekt Finanziell realisiert werden konnte dieses Filmprojekt durch „LEADER Lenneschiene“ sowie durch Unterstützung der Sparkasse Finnentrop und den langjährigen Partner der Sparkassen im Märkischen Kreis.
(LP)

Bildergalerie: Musikschule Lennetal präsentiert ihren Imagefilm