Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 15. Juli 2019

Gemeindewettbewerb

Lenhausen, Ostentrop und Sange gewinnen bei "Unser Dorf hat Zukunft"

Lenhausen, Ostentrop und Sange gewannen den Gemeindewettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft
Lenhausen, Ostentrop und Sange gewannen den Gemeindewettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft".
Foto: privat
Finnentrop. In den vergangenen zwei Wochen hat in der Gemeinde Finnentrop der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ stattgefunden. Jetzt stehen die Gewinner fest: Lenhausen, Ostentrop und Sange. Die drei Orte nehmen am Kreiswettbewerb teil.

Im Vorfeld waren alle Ortschaften zur Teilnahme eingeladen worden. Insgesamt hatten elf Dörfer ihre Beteiligung zugesagt. Analog zu den Richtlinien des Kreises Olpe erfolgte eine Einteilung in zwei Gruppen, und zwar Orte ab 501 Einwohner und Orte bis 500 Einwohner.

In der Gruppe I der größeren Orte ab 501 Einwohner haben teilgenommen: Lenhausen, Fretter, Ostentrop, Schönholthausen

In der Gruppe II der kleineren Orte bis 500 Einwohner traten gegeneinander an: Deutmecke, Gierschlade, Glinge, Frielentrop, Sange, Schliprüthen und Weringhausen.
Die neunköpfige Bewertungskommission war an vier Tagen unterwegs, um die von den Dörfern erbrachten Gemeinschaftsleistungen zu begutachten. Dabei wurden alle Eindrücke erörtert und schriftlich festgehalten.

Nach eingehender Beratung und dem Vergleich aller Leistungen und Aktivitäten der einzelnen Ortschaften wurde schließlich folgende Wertung ermittelt:

Bei den größeren Orten über 500 Einwohner kamen auf
  • Platz 1: Lenhausen und Ostentrop
  • Platz 2: ./.
  • Platz 3: Schönholthausen
  • Platz 4: Fretter
Bei den kleineren Orten unter 500 Einwohner kamen auf:
  • Platz 1: Sange
  • Platz 2: Deutmecke
  • Platz 3: Weringhausen
  • Platz 4:  Glinge, Frielentrop, Gierschlade, Schliprüthen
Die jeweils Erstplatzierten bekommen ein Preisgeld von 750 Euro, für den zweiten Platz gibt es einen Betrag von 550 Euro und für den dritten Platz werden in jeder Gruppe noch 400 Euro von der Gemeinde Finnentrop gezahlt. Alle übrigen Dörfer ab Rang vier erhalten 300 Euro. Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen einer besonderen Feier im Spätherbst.
Die neunköpfige Jury begutachtete die einzelnen Dörfer.
 

Zudem wurden drei Sonderpreise an folgende Dörfer im Wert von jeweils 200 Euro für besondere Leistungen vergeben:
  • Deutmecke für das neue Dorfhaus
  • Frielentrop für den neuen Dorfplatz
  • Ostentrop für die Sanierung des Dorfhauses (Duarphius)
(LP)

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
#HEINRICHSHilfsmittel

Hey Leute,

ihr kennt mich ja bereits und wisst, dass ich eine Ausbildung zum #FachinformatikerInSystemintegration absolviere. Bestimmt fragt ihr euch, welche Geräte und Hilfsmittel ich eigentlich in meiner #HEINRICHSAu...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Nicht nur Theorie, sondern auch Praxis - perfekte Kombi!

Hallo! Ich bin Lorena und arbeite nun seit ca. 3 Monaten als Werksstudentin bei BEULCO.

Untergebracht bin ich in meiner Wunschabteilung Marketing, was für mich perfekt zu meinem Studiengang passt, denn ich studiere BWL mit Schwerpunkt Mar...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
WOW Wolfsburg – nice to meet you

Wie ihr den sozialen Medien vielleicht schon entnommen habt, fand letzte Woche unsere diesjährige Azubifahrt nach Wolfsburg statt. Besonders die Betriebsführung bei VW hat uns begeistert, weswegen wir uns entschieden haben, auch euch ü...

#weiterlesen

Bildergalerie: Lenhausen, Ostentrop und Sange gewinnen bei "Unser Dorf hat Zukunft"