Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop/Essen, 22. März 2016

Lehrreicher Ausflug zur Alten Synagoge

Gruppenfoto vor der Alten Synagoge.
Gruppenfoto vor der Alten Synagoge.
Die Klasse 7a der Bigge-Lenne-Gesamtschule Finnentrop hat kürzlich die Alte Synagoge in Essen besucht. Hier wurde den Schülern auf anschauliche Art und Weise die jüdische Kultur mit ihren Traditionen un Festen nähergebracht.

Besonders erstaunt reagierten sie, als sie hörten, dass das ihnen bekannte Wort "Kaff" aus dem Jiddischen stammt. Auch über Geschichte des Hauses lernten sie etwas: Die Alte Synagoge in Essen gehört zu den größten und architektonisch bedeutendsten freistehenden Synagogenbauten Europas aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts.

Auch die Grausamkeiten des Nationalsozialismus und der Judenverfolgung wurden bei dem Ausflug nach Essen thematisiert, um die Schüler für das Thema Fremdenfeindlichkeit zu sensibilisieren und für Toleranz und Offenheit zu werben. (LP)

Bildergalerie: Lehrreicher Ausflug zur Alten Synagoge