Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 11. Oktober 2017

Workshop „Olympia ruft!“

Lehrer des Grundschulverbundes Lennetal starten sportlich ins Schuljahr

Mit Schwung und Spaß soll in den Schulen der Olympische Geist zum Leben erweckt werden.
Mit Schwung und Spaß soll in den Schulen der Olympische Geist zum Leben erweckt werden.
Foto: privat
Finnentrop. Sportlich starteten die Lehrer des Grundschulverbundes Lennetal mit den Standorten Finnentrop, Bamenohl und Rönkhausen in das neue Schuljahr.

Im Rahmen eines fächerübergreifendem Bewegungs- und Lernprogramms für Schulen, das von der Techniker Krankenkasse sowie den Projektträgern symbioum und der Deutschen Olympischen Akademie gefördert wird, trafen sich die Lehrer zu einem Workshop zu den Themen „Koordination“ und „Rücken fit“.

„Olympia ruft!“ ist ein Projekt, das deutschlandweit angeboten wird. Hierfür können sich alle Schulformen bewerben. Ziel des Projektes ist es, mit Schwung und Spaß den Olympischen Geist in den Schulen zum Leben zu erwecken. Sportfest zum Abschluss Im Laufe des kommenden Schuljahres werden sich die Schüler der drei Standorte theoretisch und aktiv mit den Themenschwerpunkten „Fairplay Teamentwicklung“, „Bewegter Unterricht“, „Gesundheitsförderung“ sowie „Inklusion & Paralympics“ auseinandersetzen. Zum Abschluss wird eine Projektwoche an den Standorten durchgeführt, die mit dem Sportfest und der Abnahme des Sportabzeichens vor den Sommerferien endet.
(LP)

Bildergalerie: Lehrer des Grundschulverbundes Lennetal starten sportlich ins Schuljahr