Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Heggen, 27. März 2016

Sonderregelung für Schülerverkehr

L853 ab Dienstag dicht

L853 ab Dienstag dicht
Foto: Barbara Sander-Graetz
Aufgrund der Sperrung der L853 zwischen Heggen und Hollenbrock kommt es ab dem 29. März bis Ende September zu Änderungen auf der Linie R 98 (Finnentrop-Attendorn).

Die Busse können in dieser Zeit die Haltestellen „Heggen, Dorf“, „Heggen, Ahauser Straße“, „Heggen, Lüdenstein“, „Heggen, Fliederstraße“ und „Hollenbock“ nicht anfahren. Als Ersatz für die Heggener Haltestellen dient die Haltestelle „Heggen, Bahnhof“.

Für den Schülerverkehr gilt die folgende Sonderregelung:
Die Schülerfahrten aus Heggen zu den Schulen in Attendorn werden unverändert, von allen Haltestellen aus, durchgeführt. Hinfahrten unverändert Die Schülerfahrten aus Heggen zu den Schulen in Finnentrop finden wie folgt statt: Alle Hinfahrten zur Schule werden unverändert durchgeführt.

Die Rückfahrt nach der 6. Stunde endet für alle Schüler aus Heggen an der Haltestelle „Heggen, Bahnhof“. Von dort aus geht es nur zu Fuß weiter nach Heggen. Der Anschluss für Schüler aus Sange und Hülschotten findet um 13:05 Uhr an der Haltestelle „Heggen, Bahnhof“ statt. Bus fährt Haltestellen an Bei der Rückfahrt nach der 8. Stunde bedient der Bus planmäßig alle Heggener Haltestellen. Der Anschluss für Schüler aus Sange und Hülschotten findet um 15.35 Uhr an der Haltestelle „Ahauser Straße“ statt.

Die genauen Fahrpläne für den Schülerverkehr wurden den Schulverwaltungsämtern in Attendorn und Finnentrop zur Verfügung gestellt und können dort erfragt werden.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: L853 ab Dienstag dicht