Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 02. Februar 2018

Kurs „Zurück zum Führerschein“ in Finnentrop

Kurs „Zurück zum Führerschein“ in Finnentrop
Symbolfoto: Nils Dinkel
Finnentrop. Caritas-AufWind Finnentrop bietet im Rahmen der Suchtberatung mit dem Kurs „Zurück zum Führerschein“ eine Schulung zur Vorbereitung auf die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) an.

Ziel dieses Kurses ist eine intensive Vorbereitung auf die MPU durch gezielte Informationen und Übungen. Die Schulung besteht zum einen aus neun Gruppenabenden, an denen die Auseinandersetzung des Einzelnen im Umgang mit Suchtmitteln gefördert wird und Informationen zur MPU gegeben werden. Zum anderen dienen zwei zusätzliche Einzelgespräche der Vertiefung. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Begutachtungsstelle für Fahreigung.

Es ist jederzeit möglich in die laufende Schulung einzusteigen, ein Klärungsgespräch zur Information und Einordnung der Problematik ist vorher notwendig. Bei Fragen rund um das Thema MPU erhalten Interessierte Auskunft bei Caritas-AufWind Finnentrop/Suchtberatung, Bamenohler Straße 248, 57413 Finnentrop, Tel.: 0 27 21/6 02 58 31 oder unter nlueke@caritas-olpe.de.
(LP)

Bildergalerie: Kurs „Zurück zum Führerschein“ in Finnentrop