Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 29. Oktober 2015

„Beratung konsumauffälliger Kraftfahrer“ bei der Caritas

Kurs zur Vorbereitung auf die MPU

Vorbereitung auf die MPU
Symbolfoto: © piotr290 / Fotolia
Die Caritas-AufWind/Suchtberatung Finnentrop bietet mit dem Kurs „Beratung konsumauffälliger Kraftfahrer“ eine Schulung zur intensiven Vorbereitung auf die Medizinisch-psychologische Untersuchung an.

Die Schulung besteht zum einen aus neun Gruppenabenden. Hierbei erhalten die Teilnehmer einerseits allgemeine Informationen rund um das Thema MPU, zum anderen sollen sie sich individuell mit dem Umgang mit Suchtmitteln auseinandersetzen. Zum anderen beinhaltet der Kurs zwei Einzelgespräche, die der Vertiefung der Lerninhalte dienen.

Zum Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen eine Bescheinigung für die Kursteilnahme, die bei der Begutachtungsstelle für Fahreigung vorgelegt werden kann. Es sei jederzeit möglich, in die laufende Schulung einzusteigen; ein Klärungsgespräch zur Information und Einordnung der Problematik des Einzelnen sei jedoch vorher notwendig, teilt die Caritas mit. (LP)
Informationen
Caritas-AufWind Finnentrop/ Suchtberatung
Bamenohler Straße 248
57413 Finnentrop
Tel. 02721/602 5831
E-Mail: nlueke@caritas-olpe.de

Bildergalerie: Kurs zur Vorbereitung auf die MPU