Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Fretter, 30. November 2015

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Feuer in Mehrfamilien-Wohnhaus
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Esloher Straße in Fretter: Am Montagnachmittag ist in der Küche einer Wohnung ein Herd in Brand geraten. Zwei Personen wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus transportiert.

Nach Angaben der Polizei hatten Bewohner auf einem Herd Fett in einem Kochtopf erhitzt und vergessen, diesen im Auge zu behalten. Das Fett erhitzte sich, und die Kücheneinrichtung fing Feuer. Zwar hätten die Bewohner versucht, die Flammen zu löschen, mussten die Wohnung aber fluchtartig verlassen und die Feuerwehr alarmieren.

Die Brandbekämpfer hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Zwei Bewohner wurden von einem Rettungswagen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Küche wurde laut Polizei „schwer in Mitleidenschaft“ gezogen, der Sachschaden lasse sich auf rund 20.000 Euro beziffern. (pri)
(LP)

Bildergalerie: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus