Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 19. September 2015

esv: Markus Drexelius sucht händeringend einen Nachfolger

Hilferuf des 1. Vorsitzenden

Vor allem für Kinder bietet der esv Finnentrop verschiedene Kurse an.
Vor allem für Kinder bietet der esv Finnentrop verschiedene Kurse an.
Symbolfoto: Barbara Sander-Graetz
Bislang ist seine Suche vergeblich – und das bereits seit mehreren Jahren: Markus Drexelius möchte seinen Posten als 1. Vorsitzender des esv Finnentrop räumen, findet allerdings keinen Nachfolger. Jetzt bittet er die Mitglieder per Hilferuf darum, sich für die Neubesetzung der Vereinsspitze zu engagieren.

Rund 250 aktive Mitglieder nutzen die Breitensportangebote des Vereins, die von ausgebildeten Übungsleitern betreut werden, aktuell. Vor allem Kinder werden gefördert, für die es sechs Altersklassen gibt. Außerdem im Angebot: eine Eltern-Kind-Gruppe, zwei Fitnessgruppen für Frauen, eine Fitnessgruppe für Männer und die Rhönradabteilung.

„Dies ist ein Hilferuf an alle Mitglieder, Eltern oder diejenigen, die dem Verein verbunden sind. Vielleicht kann sich doch jemand die Vereinsführung vorstellen. Die Arbeit ist gut zu bewältigen, es muss sich nur jemand verantwortlich fühlen, diese Tätigkeit zu machen“, erklärt Drexelius.

Er will ab 2016 sein Amt als 1. Vorsitzender zur Verfügung stellen. Sollte sich bis dahin kein Nachfolger finden, drohe schlimmstenfalls sogar die Auflösung des Vereins, so Drexelius. (LP)

Bildergalerie: Hilferuf des 1. Vorsitzenden