Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 11. März 2018

"Die Macht des Lichts"

Heggener Musiker begeistern beim Frühjahrskonzert

Das Publikum war begeistert von der Leistung der Musiker.
Das Publikum war begeistert von der Leistung der Musiker.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Heggen. „Die Macht des Lichts“ war der Titel des diesjährigen Frühjahrskonzertes des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, 10. Februar, in der Schützenhalle Heggen. Dirigent Mathias Pfläging und die 40 Musiker des Musikzuges boten ein beeindruckendes und gewaltiges Musikprogramm in zwei Teilen.

Der Vorsitzender Sven Steinberg konnte unter den zahlreichen Gästen auch Abordnungen der Schützenvereine aus Bremke, Bösperde, Bruchhausen und der Lürbke begrüßen. Natürlich gehörte auch Kreisbrandmeister Christoph Lütticke zu den Zuhörern, der gemeinsam mit Bürgermeister Dietmar Heß und Ehefrau Christine das Konzert in vollen Zügen genoss. Der erste Teil startete mit der „Olympic Fanfare und Theme“ und dem Stück „Mit vollen Segeln.“  Als drittes Stück stand „The Island of Light“ auf dem Programm. „Wenn sie jetzt denken, die Musiker und ihr Dirigent waren aber faul, weil es nur drei Musikstücke im ersten Teil gibt, dann muss ich widersprechen“, eröffnete Mathias Pfläging den Zuschauern den Hintergrund zu dem Meisterstück des Konzertes. „Dieses Stück in drei Teilen illustriert Legende und Plätze von der Insel Menorca." Der zweite Teil des Konzertes wurde mit der neu gegründeten Bläserklasse eröffnet. Nach ihrer Premiere beim Weihnachtskonzert zeigten die  elf jungen Musiker unter der Leitung von Markus Brüggemann ihr Können. Im vergangenen Jahr wurde in Kooperation mit der Grundschule und der Musikschule Lennestadt diese Bläserklasse ins Leben gerufen werden. Sie soll den musikalischen Nachwuchs im grundschulalter für den großen Musikzug fit machen. Aber auch das Jugendorchester, ebenfalls unter der Leitung von Markus Brüggemann, zeigte, dass der Nachwuchs des Musikzuges eine starke Truppe ist. Den Abschluss des Konzertes bestritt wieder die große Besetzung mit einem Marsch und der Filmmusik aus „Fluch der Karibik.“ Als Zugabe begeisterte Solistin Steffi Siepe mit dem Lied „Ich gehör nur mir“ aus dem Musical Elisabeth. Nach der Nationalhymne brachte das Publikum mit minutenlangem Applaus seine Begeisterung für ein überaus gelungenes Frühlingskonzert zum Ausdruck.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Heggener Musiker begeistern beim Frühjahrskonzert