Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Deutmecke, 12. Juni

Gute Unterhaltung und beste Verpflegung für Einwohner und Gäste

Gemütliches Beisammensein am Sportplatz

Nicht nur die Kinder haben viel Spaß beim Dorffest.
Nicht nur die Kinder haben viel Spaß beim Dorffest.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Ganz im Zeichen seines jährlichen Dorffestes stand am Wochenende der kleine Ort Deutmecke. Dabei wurde der Sportplatz gleichermaßen zur Partyzone und einem großen Spielplatz umgestaltet.

Los ging es am Samstag, 11. Juni. Der Grill wurde angeheizt und das große Kuchenbuffet eröffnet. Die Kinder konnten die Kistenrollbahn nutzen, Trampolin springen, allerlei Spielgeräte ausprobieren oder sich im Sandkasten vergnügen. Zahlreiche weitere Wettkämpfe luden zum Mitmachen ein. Und während die Kinder bestens beschäftigt waren, konnten sich die erwachsenen Besucher bei Kaffee und Kuchen sowie an den leckeren Köstlichkeiten vom Grill oder aus der Pfanne stärken.

Am Abend übernahm Michael Gasch vom Krankenhausrundfunk Attendorn KRA2 das Mischpult und sorgte in seiner bekannt-guten Art für echte Partylaune. Da fühlte sich dann der eine oder andere auch stark genug, um am Nagelbalken einmal richtig zuzulangen. Erlöse für das geplante Gemeinschaftshaus Am Sonntag, 12. Juni, geht es weiter. Natürlich sind nicht nur Deutmecker eingeladen, sondern alle, die einen gemütlichen und entspannten Nachmittag verbringen wollen. Zudem liegt der Platz direkt am Fahrradweg des Sauerland-Radringes. Es bietet sich daher optimal an, hier eine kurze Rast einzulegen. Der Erlös des Festes ist ein weiterer Baustein für das geplante Dorfgemeinschaftshaus. Mit den ersten Bauarbeiten wurde bereits begonnen, doch bis zur erfolgreichen Finanzierung sind noch einige Aktionen notwendig.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Gemütliches Beisammensein am Sportplatz