Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Heggen, 2. April 2016

Kolpingsfamilie wählt 2. Vorsitzenden Christoph Rinke wieder

Freude über neue und langjährige Mitglieder

Auf dem Foto von links nach rechts: Präses Jochen Andreas, Christian Stipp, Christoph Rinke, Claudia Sangermann, Andre Sondermann, Jonas Berghoff, Bastian Voss, Liesel Sauer, Heike Schürmann, Maximilian Voss, Christiane Weller, Andreas Nieswandt.
Auf dem Foto von links nach rechts: Präses Jochen Andreas, Christian Stipp, Christoph Rinke, Claudia Sangermann, Andre Sondermann, Jonas Berghoff, Bastian Voss, Liesel Sauer, Heike Schürmann, Maximilian Voss, Christiane Weller, Andreas Nieswandt.
Willi Wiese ist für seine 75-jährige Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie Heggen geehrt worden, die in diesem Jahr sechs neue Mitglieder in ihre Reihen aufnimmt. Bei der Generalversammlung wurde Christoph Rinke als stellvertretender Vorsitzender ebenso in seinem Amt bestätigt wie die Geistliche Begleiterin Heike Schürmann. Der Bericht der Kolpingsfamilie:

„Am Samstagabend, 19. März fand die Generalversammlung der Kolpingsfamilie im Pfarrheim Heggen statt. Nach der Feier der heiligen Messe in der Pfarrkirche begrüßte die Vorsitzende Claudia Sangermann 38 Mitglieder des Verbandes zur Jahressitzung. Ein umfangreicher Jahresbericht der Kolpingsfamilie sowie der Kolpingjugend standen anschließend auf der Tagesordnung. Zwei Highlights des Jahres waren wieder der Adventmarkt und das Zeltlager der Kolpingjugend.

Mit Freude teilte die Versammlungsleiterin mit, dass in diesem Jahr sechs neue Mitglieder in die Kolpingsfamilie eintreten. Nach dem althergebrachten Schwur über dem Banner zu Kolping und seinem Werk, gratulierte auch der Präses Jochen Andreas den Neumitgliedern. Neues Mitglied im Beirat und neue Schriftführerin Anschließend standen die Wahlen an. Andreas Nieswandt, und Christiane Weller wurden in ihren Ämtern als Beisitzer bestätigt. Neues Beiratsmitglied wurde Manuel Gante. Ebenfalls konnte sich Heike Schürmann über eine Wiederwahl als Geistliche Begleiterin freuen. Christoph Rinke bekleidet das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und wurde ebenfalls von der Versammlung wiedergewählt. Die Mitglieder freuten sich, mit Sabine Wilmes eine neue Schriftführerin gefunden zu haben, welche Melanie Otte ablöst, die aus beruflichen Gründen ihr Amt zur Verfügung stellte. Die Vorsitzende Claudia Sangermann gratulierte allen Gewählten und bedankte sich bei allen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit.

Zum Schluss stand noch die Jubilarehrung auf der Tagesordnung. Hier konnten für 25-jährige Treue die Kolpingsschwestern- und brüder Sabine Stipp, Claudia Sangermann, Michael Drexelius, Andre Schulte und Chrisrtian Stipp mit einer Urkunde ausgezeichnet werden. Sage und schreibe 75 Jahre hält Willi Wiese der Kolpingsfamilie die Treue. Ihm werden Urkunde und Ehrennadel zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.“ (LP)

Bildergalerie: Freude über neue und langjährige Mitglieder