Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Ostentrop, 20. Februar 2016

Flohmarkt im „Duarphius“

Im „Duarphius“ in Ostentrop, der ehemaligen „Scala
Im „Duarphius“ in Ostentrop, der ehemaligen „Scala", findet am Freitag und Samstag, 26./27. Februar, ein Abgabenflohmarkt
Foto: Sven Prillwitz
Im „Duarphius“ in Ostentrop findet am Freitag und Samstag, 26./27. Februar, ein Abgabenflohmarkt statt. Angeboten wird alles, was Babys, Kinder und Jugendlicher gebrauchen können.

Wer etwas verkaufen möchte, benötigt eine Verkaufsnummer. Alle Artikel, die derjenige bei dem Flohmarkt anbieten möchte, müssen mit dieser Nummer und dem Preis gekennzeichnet werden. Am Donnerstagabend, 25. Februar, wird diese Ware dann ins Dorfhaus gebracht; hier müssen Verkäufer auch die Startgebühr von 2 Euro bezahlen.

Das Flohmarkt-Team legt die Ware aus. Die Ware wird gesammelt an einer Kasse bezahlt. Die Verkäufer holen am Sonntagmittag ihre nicht verkauften Sachen und ihre Einnahmen ab. Zehn Prozent der Einnahmen gehen an den Duarphius Verein.

Weitere Informationen sowie eine Verkaufsnummer können per E-Mail an flohmarktostentrop@yahoo.de angefordert werden. (LP)
Die Öffnungszeiten
•Freitag, 26. Februar: 19 bis 21 Uhr

•Samstag, 27. Fevruar: 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr

Bildergalerie: Flohmarkt im „Duarphius“