Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 11. März 2019

72-Stunden-Aktion

Finnentroper Jugendleiterrunde sucht Helfer

Finnentroper Jugendleiterrunde sucht Helfer
Finnentrop. „Die Welt ein Stückchen besser machen“: Unter diesem Motto startet wieder die 72-Stunden-Aktion, die größte Sozialaktion Deutschlands. Auch die Projektgruppe „Working Hands“ des Pastoralverbundes Bigge-Lenne-Fretter-Tal braucht noch helfende Hände.

„Wir suchen deine Hände, um etwas Gutes zu tun und in einer tollen Gruppe im Zeitraum vom 23. bis 26. Mai 72 Stunden lang etwas gemeinsam vor Ort für andere zu tun“, schreibt die Gruppe in ihrer Pressemitteilung. Und weiter: „Du bist mindestens 10 Jahre alt und du möchtest dabei sein beim Bauen, Planen, Gestalten, Werkeln, Schaffen, Machen, Lachen und Gutes tun? Dann melde dich.“

Infos und Anmeldung per Mail bei S.Ende@gmx.de. Die nächste Info-Veranstaltung ist am Mittwoch, 13. März, um 18.30 Uhr im Finnentroper Pfarrheim.
(LP)

Bildergalerie: Finnentroper Jugendleiterrunde sucht Helfer