Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 31. August 2016

Umfangreiches Programm bei "Lennelebt!"

Finnentrop feiert: Familienfest im Lennepark

Familienfest im Lennepark Finnentrop
Zum dritten Mal heißt es am Sonntag, 4. September,beim Familienfest im Lennepark Finnentrop „Lennelebt! – Die LenneSchiene erleben“. In der Zeit von 11 bis 19 Uhr wird den Besuchern im Lennepark ein buntes Programm geboten.

Nach dem Fassbieranstich spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bamenohl zu einem zünftigen Frühschoppen auf. Gleichzeitig beginnen die Bootstouren des THW auf dem „Lennesee Finnentrop“ und die Fahrten mit dem siebensitzigen Eventbike auf dem neuen Radweg entlang der Lenne. Viele Leckereien Ab 13.30 Uhr übernimmt dann der Musikverein Schönholthausen die musikalische Begleitung des Nachmittages. Für Speisen sorgen die Caritaskonferenzen in der Gemeinde Finnentrop mit dem längsten Kuchenbüffet im Lennetal, die Fa. Metten mit Köstlichkeiten vom Grill, das DRK Finnentrop mit Kartoffeln aus der Fettpfanne und die Pizzeria Thusy mit italienischen Spezialitäten. Der Bürgerschützenverein Finnentrop serviert kühle Getränke nach Wahl.

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop präsentiert die Drehleiter und den neuen Schlauchwagen für den Katastrophenschutz, während die Jugendfeuerwehr Kindern die Möglichkeit bietet, an der Spritzwand Löschübungen zu machen. Natürlich lädt auch der Spielplatz zu Aktionen ein. Modernisierung des Bahnhofs In diesem Jahr wird aber nicht nur die Fertigstellung des Regionale-Projektes „Lennepark“ gefeiert, sondern auch der Abschluss der umfangreichen Arbeiten zur Beseitigung des Bahnübergangs. Die Modernisierungsarbeiten am Bahnhof Finnentrop sind ebenfalls auf der Zielgeraden. Daher wird der Bau- und Verkehrsminister des Landes NRW, Michael Groschek, ab 14 Uhr das Fest besuchen und nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dietmar Heß die Festansprache halten. Gleich zu Beginn wartet am Bootsanleger eine Überraschung auf die Besucher.

Gegen 15 Uhr gehen Schüler der Bigge-Lenne Gesamtschule Finnentrop beim 3. „Lennelebt!-Lauf“ wieder auf die „Laufbahnen“ im Lennepark. Um 16.30 Uhr findet die Preisverleihung statt. Dann beginnt auch die Zeit für fetzige Unterhaltungsmusik mit „The Bonobos“. Parkplätze Besuchern stehen wenige Parkplätze auf dem neuen P+R-Parkplatz zur Verfügung, die über eine Zufahrt von der L 539 in der Nähe der Fußgängerbrücke angefahren werden können. Es wird aber empfohlen, den Nettoparkplatz und die angrenzenden Parkflächen an der B 236 zu nutzen. Das Festgelände ist von dort über die Fußgängerbrücke gut zu erreichen.

Außerdem ist der Lennepark für Fußgänger und Radfahrer
•aus Richtung Lenhausen vom Stellwerk Nord über den neuen Radweg und
•aus Richtung Bamenohl über den neuen Radweg im Bereich der Thyssen-Wiesen, den Werksweg, die Players Lounge (früher Metten Tennishalle) und dann über den zunächst für diesen Tag geschaffenen, teilweise geschotterten Weg entlang der Lenne und des Stellwerks Süd (alter Bahnübergang) zu erreichen. (LP)

Bildergalerie: Finnentrop feiert: Familienfest im Lennepark