Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 27. Oktober 2017

Energiespar-Vortrag im Begegnungszentrum Bamenohl

Energiespar-Vortrag im Begegnungszentrum Bamenohl
Foto: privat
Bamenohl. Wie lässt sich im Haus Energie und damit auch Geld sparen? Diese Frage hat Dr. Georg Brune von der Verbraucherzentrale Lennestadt jetzt im Begegnungszentrum Bamenohl anhand zahlreicher Beispiele erläutert. Zu der Veranstaltung eingeladen hatte der Internationale Frauentreff.

„Die vielen Fragen der Teilnehmerinnen zeigten, dass die Schaubilder und Erklärungen des Referenten verstanden wurden. Die Broschüre der Verbraucherzentrale gibt allen die Gelegenheit, auch die anderen Familienmitglieder zum Energie- und Geldsparen anzuleiten“, fasst der Frauentreff die Eindrücke aus der Info-Veranstaltung zusammen.

Nach dem Vortrag konnten die Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern und Kulturen  verzehrt werden, die von den Teilnehmerinnen zubereitet und zu einem Büffet zusammengestellt worden waren. Außerdem stellte sich Anna Hoffmann vor, die seit einigen Wochen Ansprechpartnerin im Begegnungszentrum Bamenohl (BzB) ist.
(LP)

Bildergalerie: Energiespar-Vortrag im Begegnungszentrum Bamenohl