Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 10. November 2015

kjk-Haus bietet Ausflug nach Essen an

Eislaufen in der Zeche Zollverein

Mit dem kjk-Haus aufs Eis
Fotos: kjk-Haus
Eine Fahrt zum Schlittschuhlaufen bietet das „kinder-jugend-& kulturhaus“ der St. Nepomuk Gemeinde zum Abschluss des Jahres an. Ziel ist die Zeche Zollverein in Essen, wo eine 150 Meter lange Outdoor-Eisbahn inmitten einer stillgelegten Industrielandschaft mit Koksöfen und aus Stahl aufgebaut ist.

Die Abfahrt nach Essen ist am Sonntag, 6. Dezember, für 12 Uhr am kjk-Haus geplant. Die Kinder haben in Essen drei Stunden Zeit zum Eislaufen. Die Ankunft in Finnentrop ist für 19 Uhr vorgesehen. Mitfahren können Kinder und Jugendliche zwischen acht und 21 Jahren sowie interessierte Eltern.

Bis Dienstag, 24. November, gilt ein Frühbucherpreis. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre beträgt dieser jeweils 11 und für Erwachsene 13 Euro. Darin sind Eintritt, das Leihen der Schlittschuhen und der Bustransfer inbegriffen. Danach, soweit Plätze noch verfügbar sind, gelten Preise von 13 Euro für Kinder und Jugendliche beziehungsweise 15 Euro für Erwachsene. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, empfiehlt das kjk-Haus eine zeitnahe Anmeldung. (LP)
Informationen und Anmeldung
während der Öffnungszeiten montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr unter Tel. 0 27 21 / 5 07 48.

Bildergalerie: Eislaufen in der Zeche Zollverein