Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Ostentrop/-Schönholthausen, 10. Juni 2016

Duarphius-Verein lädt zum "Rudelgucken" ein

Duarphius-Verein bietet
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Mit dem ersten Gruppenspiel gegen die Ukraine startet die deutsche Fußballnationalmannschaft am kommenden Sonntag, 12. Juni, in die Europameisterschaft (Anstoß: 21 Uhr). Das ist zugleich die erste EM-Partie, für die der Duarphius-Verein Ostentrop zum „Rudelgucken“ einlädt.

Über einen HD-Beamer sollen alle Spiele der DFB-Elf gezeigt werden. Deren Auftakt-Match zeigt der Verein im Sportheim von RW Ostentrop/Schönholthausen in der Koltermecke, das ab 20 Uhr geöffnet ist. Die weiteren Public-Viewing-Events finden im Duarphius-Dorfhaus in Ostentrop statt. Als Termine stehen die beiden weiteren Gruppenspiele der deutschen Mannschaft gegen Polen (16. Juni, 21 Uhr) und Nordirland (21. Juni, 18 Uhr) fest. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Anpfiff der Begegnungen.

Sollten Bastian Schweinsteiger und Co. in Frankreich die K.o.-Runde erreichen, fiele das Public Viewing für das Achtelfinale allerdings aus. Vom 25. bis 27. geht das Schützenfest in Schönholthausen-Ostentrop über die Bühne und kollidiert terminlich mit einem möglichen Achtelfinale mit deutscher Beteiligung. Sollte die DFB-Auswahl ins Viertelfinale einziehen, wird der Duarphius-Verein deren aber weiterhin auf Leinwand zeigen.
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Duarphius-Verein lädt zum "Rudelgucken" ein