Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 11. September 2015

Internationale Fahrradtour führt über SauerlandRadring und durch Finnentrop

Dietmar Heß begrüßt 80 Radler

Bürgermeister Dietmar Heß (2. von rechts) begrüßte die Teilnehmer.
Bürgermeister Dietmar Heß (2. von rechts) begrüßte die Teilnehmer.
Eine europäische Partnerschafts-Radtour, die über den SauerlandRadring führt, hat die Teilnehmer jetzt auch durch Finnentrop geführt: Organisiert von der Gemeinde Bönen, fanden sich unter der Führung von Bönens Bürgermeister Rainer Eßkuchen 80 Fahrradfahrer aus Österreich, Italien, Frankreich und Deutschland bei der Firma Metten in Finnentrop ein.

Die Tour war Teil einer viertägigen Fahrradtour, die jeden Tag unter einem anderen Motto stand. Auf dem SauerlandRadring ging es um Tourismus, Ökologie und Nutzung alter Verkehrsstraßen. Die Idee zu dieser Europarad-Tour stammt aus dem Jahre 1994 und bringt inzwischen Teilnehmer aus Kindberg/Steiermark, Roßdorf/Rhön sowie Roßdorf/Thüringen, Reggello in Italien und Billy-Montigny/Frankreich sowie eben die deutsche Partnergemeinde Bönen zusammen.

Auf Bitte des Bönener Bürgermeisters Rainer Eßkuchen begrüßte Finnentrops Bürgermeister Dietmar Heß die radelnden Gäste und erläuterte ihnen die Strukturen der Gemeinde. Die Firma Metten servierte zur Stärkung außerdem einen „Finnentropfen“, ehe die Teilnehmer der Tour sich auf den Weg nach Eslohe machten. (LP)
Heß erläuterte die Strukturen der Gemeinde Finnentrop.

Bildergalerie: Dietmar Heß begrüßt 80 Radler