Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 27. November 2015

Musical über das Leben von Mahalia Jackson / Joan Orleans in der Titelrolle

Die Geschichte der „Queen of Gospel“

Musical über die „Queen of Gospel“
Fotos: Bernd Böhner
Mit dem Lied „Move on Up a Little Higher” wurde Sängerin Mahalia Jackson 1947 zum Star. Das Musical „Mahalia“ erzählt die Geschichte der „Queen of Gospel“ und ist am Mittwoch, 9. Dezember, ab 20 Uhr in der Festhalle Finnentrop zu sehen und zu hören.

Die Handlung: Obgleich sie nie gelernt hat, nach Noten zu singen, schuf sie mit Thomas A. Dorsey den neuen Musikstil „Gospel“ und begeisterte über Grenzen und Kontinente hinweg mit ihrer Hingabe und Musikalität Millionen von Menschen. Aus eigener leidvoller Erfahrung kämpfte Mahalia Jackson an der Seite von Martin Luther King, Indira Gandhi und John F. Kennedy für die Gleichberechtigung der Schwarzen.
Joan Orleans spielt Mahalia Jackson.
Das Musical zeigt Beginn und Höhepunkte ihrer einzigartigen Karriere: Ihre legendären Open-Air-Auftritte neben Martin Luther King, das Konzert in der New Yorker Carnegie Hall und beim Amtsantritt von John F. Kennedy. Die „Queen of Gospel” berührt mit ihrer Stimmgewalt und Inbrunst bis heute ein Millionenpublikum.
Gespielt wird sie von Joan Orleans, die unvergessliche Songs wie „Nobody Knows The Trouble I’ve Seen”, „Amazing Grace”, „Oh When The Saints” und „We Shall Overcome” interpretiert. (LP)
Tickets und Infos
Eintrittskarten sind im Rathaus der Gemeinde Finnentrop (Zimmer 12 und 13) oder telefonisch unter 02721/512 150 oder -512 151 sowie an der Abendkasse zum Preis von 22 und 20 Euro erhältlich. Es gelten die üblichen Preisermäßigungen. Jugendliche zahlen die Hälfte, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Weitere Infos unter www.kulturgemeinde-finnentrop.de

Es gibt einen kostenlosen Busservice zur Festhalle Finnentrop.

Bildergalerie: Die Geschichte der „Queen of Gospel“