Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Heggen, 14. April 2016

Bürgermeister und Kreisvorsitzender zu Gast

CDU setzt auf Konitunität

Dietmar Heß und Jochen Ritter besuchten die Mitgliederversammlung der CDU Heggen.
Dietmar Heß und Jochen Ritter besuchten die Mitgliederversammlung der CDU Heggen.
Fotos: CDU
Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Heggen in der Gastwirtschaft „Schriener“ statt. Neben den Mitgliedern begrüßte die 1. Vorsitzende Anne Gastreich auch Dietmar Heß, Bürgermeister, und den Kreisvorsitzenden der CDU, Jochen Ritter.

Bei den Wahlen wurden die Amtsinhaber bestätigt. Anne Gastreich bleibt somit erste Vorsitzende, Hubertus Stipp 2. Vorsitzender und Bärbel Eisel Schriftführerin. Auch Holger Berghaus, Ferdi Buchmann, Andreas Nieswandt und André Sondermann bleiben in ihren Beiratsämtern. Verstärkt wird der Vorstand durch Bürgermeister Dietmar Heß und die kooptierten Ratsmitglieder Wolfgang Drixelius, Bernadette Gastreich und Manfred Schlossmacher.

Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr und einem Ausblick auf die kommenden Aktionen kam Jochen Ritter zu Wort. Er ist seit November letzten Jahres der neue Kreisvorsitzende der Christdemokraten im Kreis Olpe und stellte sich und seine Arbeit vor. Bürgermeister Dietmar Heß referierte danach über aktuelle politische Themen und konnte einiges aus der Gemeinde und dem Ort Heggen berichten. Außerdem blickte der Ortsverband auf die 4. Müllsammel-Aktion zurück. Dazu hatten sich zuletzt Helfer am Pfarrheim getroffen, um von dort aus in kleinen Gruppen verschiedene Abschnitte der Straßenränder und Wanderwege in und um Heggen von Unrat zu befreien. Dabei halfen neben Mitgliedern des Vorstandes auch Bürger aus Heggen und den umliegenden Orten aus. Gegen Mittag kehrten alle wieder ans Pfarrheim zurück, auf für die Helfer belegte Brötchen und kalte Getränken bereit standen. (LP)
Fahrt nach Düsseldorf
Für Freitag, 10. Juni, ist ein Besuch des Landtages in Düsseldorf geplant. Dort steht der Besuch des Landtagsabgeordneten Theo Kruse sowie der Besuch des Leiters des katholischen Büros im Landtag, Dr. Antonius Hamers, auf dem Programm. Morgens startet der Bus nach Düsseldorf, wo ab 12 Uhr ein Programm im Landtag auf alle Teilnehmer wartet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, bevor es am Abend gemeinsam wieder zurück nach Heggen geht. Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Heggen und alle Interessierten können sich bis zum 10. Mai für die Fahrt bei der 1. Vorsitzenden des Ortsverbandes, Anne Gastreich, per E-Mail (cdu-heggen@web.de) oder telefonisch (02721/6003760) anmelden.

Bildergalerie: CDU setzt auf Konitunität