Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 19. April 2018

Brandschutzerziehung in der Grundschule Schönholthausen

Die Drittklässler der Grundschule Schönholthausen lernten den richtigen Umgang mit einem Feuer kennen.
Die Drittklässler der Grundschule Schönholthausen lernten den richtigen Umgang mit einem Feuer kennen.
Foto: privat
Schönholthausen. Drei Mitglieder der Feuerwehr-Löschgruppe Schönholthausen haben am Freitag, 13. April, die örtliche Grundschule besucht.

Nach zwei Unterrichtsstunden in der Klasse 3 mit den Themen: Vorstellung der Feuerwehr, richtiger Umgang mit Feuer, wie alarmiere ich die Feuerwehr? - Absetzen eines Notrufes und der Vorstellung des Atemschutzgeräteträgers wurde in der dritten Stunde noch eine Alarmübung für die ganze Schule durchgeführt.

Nach der Übung ging es dann für die Klasse 3 noch zur Besichtigung ins Feuerwehrhaus, welches sich in direkter Nachbarschaft zur Schule befindet. Highlight war zum Schluss noch das Feuerwehrauto, man sieht schließlich nicht alle Tage, was sich hinter den silbergrauen Jalousien verbirgt.
(LP)

Bildergalerie: Brandschutzerziehung in der Grundschule Schönholthausen