Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 13. Juli 2016

Blutspende mit Event-Charakter

Motorräder, Blutspenden und Live-Musik: Diese ungewöhnliche Mischung findet sich am Samstag im Lennepark.
Motorräder, Blutspenden und Live-Musik: Diese ungewöhnliche Mischung findet sich am Samstag im Lennepark.
Foto: Barbara Sander-Graetz
„Blood, Bikes und Rock´n´Roll“, heißt es am kommenden Samstag, 16. Juli, im Finnentroper Lennepark: Erstmals findet hier die Biker-Blutspende statt, die auch durch Live-Musik Event-Charakter hat.

Guido Wicker, Rotkreuzleiter und Blutspende-Beauftragter des DRK- Ortsvereins, freut sich auf die neue Auflage der Aktion: „Wir haben die Biker über eine Erste-Hilfe-Schulung kennengelernt und arbeiten seitdem erfolgreich zusammen.“ Einer dieser Biker und gleichzeitig Mitorganisator der eher ungewöhnlichen Blutspende ist Thorsten Nolte. „Daraus haben sich dann viele gemeinsame Ideen entwickelt. Einer tollen Plakataktion folgten bereits mehrere erfolgreiche Biker-Blutspenden“, sagt Nolte.

Der ungewöhnliche Rahmen trägt seiner Meinung nach entscheidend dazu bei, mehr Menschen für eine Blutspende beim DRK zu gewinnen: „Wir erreichen so viele Menschen, die sonst nicht zur Blutspende kommen würden, weil wir die Werbetrommel bei Biker-Clubs, auf Motorrad-Treffen und über soziale Netzwerke rühren.“

Auf einer kleinen Showbühne tritt am Samstag ab 14 Uhr die Lennestädter Newcomer-Band „The Oak Yard“ auf, die für rockige Klänge sorgt. Außerdem präsentiert der DRK-Ortsverein seine Arbeit. Die „rockige Blutspendeaktion“ läuft von 12 bis 16 Uhr im Lennepark. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Blutspende mit Event-Charakter