Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 30. November 2016

Neue Imagebroschüre

Bigge-Lenne Gesamtschule lädt zum Tag der Offenen Tür

Bigge-Lenne Gesamtschule lädt zum Tag der Offenen Tür
Foto: privat
Finnentrop. „Leben. Lernen. Wachsen.“ Mit diesen Schlagworten beschreibt die im Jahr 2012 gegründete Gesamtschule in Finnentrop ihre pädagogische Arbeit. Und diese Begriffe sind für Schulleiterin Monika Storm und ihr Kollegium Programm. Für Samstag, 10. Dezember, lädt die Bigge-Lenne Gesamtschule alle Interessierten zum Tag der Offenen Tür auf den Schulcampus ein.

An der Gesamtschule sind alle Schulabschlüsse erreichbar, vom Hauptschulabschluss nach Klasse 9, bis hin zum Abitur nach Klasse 13. Dabei werden dieselben Prüfungen abgelegt, wie an Haupt-, Realschulen und Gymnasien. Von großem Vorteil für Gesamtschüler ist dabei die längere Lernzeit (9 Jahre) im Vergleich zum Gymnasium (G8) sowie der Verbleib an der Schule beim Übergang in die Oberstufe (Klassen 11-13).

„An der Bigge-Lenne Gesamtschule haben die Eltern bereits bei der Anmeldung die Möglichkeit, ihr Kind für eine Schwerpunktklasse anzumelden. Je nach Neigung stehen ein musikalischer (Bläserklasse) oder ein naturwissenschaftlich-technischer Zweig (MINT-Klasse) zur Auswahl“, teilt die Schule mit. Eltern eingeladen Während sich die Schüler aus Jahrgang 4 aller Finnentroper Grundschulen bereits Mitte November bei den Schnuppertagen ein Bild von der Schule machen konnten, sind nun auch die Eltern eingeladen, die Schule zu besichtigen.

Dazu lädt die Bigge-Lenne Gesamtschule alle Interessierten für Samstag, 10. Dezember, zum Tag der Offenen Tür auf den Schulcampus ein. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr besteht die Möglichkeit, die Gesamtschule zu erkunden. Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Monika Storm werden Informationen über den Bildungsgang an der Schulform Gesamtschule und über das Profil der Bigge-Lenne Gesamtschule im Besonderen gegeben. Experimente warten  Rundgänge durch die Schule, allein oder in Begleitung von Lehrern sowie zahlreiche Aktionen (Mitsingen, Basteln, Experimentieren) sollen für einen kurzweiligen Aufenthalt sorgen und einen Einblick in die Fächer, Räumlichkeiten, Schwerpunktsetzungen und Angebote geben.

Die Bewirtung mit belegten Brötchen, Waffeln und Getränken übernimmt der Förderverein der Schule in der Caféteria. (LP)
Anmeldungen ab 20. Februar
Der Anmeldezeitraum für das kommende Schuljahr ist vom Montag, 20. Februar 2017 bis Freitag, 10. März 2017, jeweils von 9bis 15 Uhr. Über die Karnevalstage (27. und 28. Februar 2017) bleibt die Schule geschlossen. Die Anmeldung ist mit einem kurzen Aufnahmegespräch bei der Schulleitung verbunden. Um Wartezeiten zu vermeiden, können im Sekretariat vorab telefonisch Termine vereinbart werden (Tel.: 0 27 21 / 60 59 91 00).
   

Bildergalerie: Bigge-Lenne Gesamtschule lädt zum Tag der Offenen Tür