Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Weringhausen, 24. Mai 2015

77. Schuss entscheidet spannendes Duell

Benny Burghaus ist neuer Schützenkönig in Weringhausen

Benny Burghaus mit seiner Königin Mona.
Benny Burghaus mit seiner Königin Mona.
Fotos: Matthias Clever
Spannend war das Schießen am Sonntagmorgen, 24. Mai, in Weringhausen. Frank Nolte und Benny Burghaus lieferten sich bei der St. Sebastian Schützenbruderschaft Weringhausen ein Duell um den Titel Schützenkönig.

Der 29-jährige Benny Burghaus konnte das Schießen letztlich um 11 Uhr für sich entscheiden. Der Dachdecker holte mit dem 77. Schuss den Vogel von der Stange. Königin ist Mona. Die 23-Jährige ist CNC-Dreherin.
Benny Burghaus wird zum Schützenkönig gekrönt.

Die Krone schoss Christian Arens, das Zepter Frank Nolte und den Apfel Gregor Schnieder.
Martin Gerk (Schützenkönig 2014) erhielt eine Medaille.

Benny Burghaus ist Nachfolger von Martin Gerk. Der präsentiert sich am Nachmittag zusammen mit seiner Königin beim zweiten Schützenumzug an diesem Wochenende ebenfalls der Öffentlichkeit.

An beiden Tagen sorgen das Tambourcorps Weringhausen unter Leitung von Andreas Flamme und das Musikcorps Elspe unter Leitung von Rudolf Gerhard für die Festmusik. Ab 21 Uhr steht die Tanzband "Night-Life" Sonntag auf der Bühne.
Ein Artikel von Matthias Clever

Bildergalerie: Benny Burghaus ist neuer Schützenkönig in Weringhausen