Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop, 30. Juni 2015

„Du Idiot!“-Zettel erwartet Einbrecher

Beleidigung statt Beute

Beleidigung statt Beute
Fotos: Polizei Olpe
„Du Idiot! Die Arbeit hat sich nicht gelohnt!“ Diesen Spruch fanden Einbrecher in einem Tresor einer Firma an der Biggestraße in Heggen. Die Einbrecher stiegen durch ein Fenster in das Gebäude ein. Sie durchwühlten Schränke und flexten einen Tresor auf.

„Wie deprimiert muss der bislang unbekannte Einbrecher dreingeschaut haben, als er nach langer schweißtreibender Arbeit hoffnungsvoll in den aufgeflexten Tresor sah, den er in einem Büro der Firma aufgefunden hatte“, sagt Polizei-Sprecher Stephan Ommer. Denn: Im Tresor lag keine Beute in Form von Geldscheinen oder Goldbarren zum Abtransport parat, sondern lediglich ein handgeschriebener Zettel des Firmenbesitzers mit der Aufschrift: „Du Idiot! Die Arbeit hat sich nicht gelohnt!“ Den Beamten des Erkennungsdienstes kam nach eigenen Aussagen bei der Spurensicherung am Tatort – vermutlich ganz im Gegensatz zum Täter – eine gewisse Freude auf, als sie den Zettel im Tresor vorfanden.
Ommer: „Manchmal erhält der Gesetzesbrecher seine gerechte Strafe bereits unmittelbar an Ort und Stelle, noch vor Einschreiten von Polizei und Justiz.“ Zwar hinterließen die Einbrecher die Firma ohne Diebesgut – hinterließen aber einen Schaden in Höhe von 1.000 Euro. (mc)
(LP)

Bildergalerie: Beleidigung statt Beute