Nachrichten Dies und das
Finnentrop, Finnentrop-Lenhausen, 24. Februar 2016

St. Anna-Schützen: Matthias Baumeister scheidet nach neun Jahren im Vorstand aus

André Zepke ist neuer Brudermeister

Der Vorstand um den ehemaligen Vorsitzenden und seinen Nachfolger: (von links) Jonas Schröer, Bernhard Rawe, Stephan Biggemann, Frank Menzebach, Matthias Baumeister, André Zepke, Tobias Hellweg, Sascha Schulte und Michael Spreemann.
Der Vorstand um den ehemaligen Vorsitzenden und seinen Nachfolger: (von links) Jonas Schröer, Bernhard Rawe, Stephan Biggemann, Frank Menzebach, Matthias Baumeister, André Zepke, Tobias Hellweg, Sascha Schulte und Michael Spreemann.
Die St. Anna-Schützenbruderschaft hat einen neuen 1. Vorsitzenden: André Zepke ist neuer Brudermeister und hat damit die Nachfolge von Matthias Baumeister angetreten. Außerdem erhielt der langjährige Hauptmann Hartwig Stahl die höchste Auszeichnung des Sauerländer Schützenbundes. Der Bericht der Schützen von der Jahreshauptversammlung:

"Dem vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Attendorn begleiteten feierlichen Schützenhochamt folgte am Samstagabend, 20. Februar, die Mitgliederversammlung der St. Anna-Schützenbruderschaft Lenhausen. Nachdem der 1. Vorsitzende Matthias Baumeister den Jahresbericht mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten vorgetragen und allen Vorstands- und Offizierskollegen seinen Dank für ihre Mitarbeit ausgesprochen hatte, verlas Geschäftsführer Jörg Sieler den Geschäftsbericht, der aufgrund der zuverlässigen Buchhaltung und des guten Ergebnisses mit Beifall bedacht wurde.

Anschließend erklärte Matthias Baumeister, dass er sich nicht wieder zur Wahl stelle. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde André Zepke von den knapp 100 anwesenden Schützenbrüdern zum Ersten Brudermeister gewählt. Dessen Posten als 2. Vorsitzender übernimmt Sascha Schulte. „Der Heimat die Liebe, die Treue dem Brauch – so dachten die Väter, so denken wir auch“, haben die beiden wörtlich genommen; denn auch ihre Väter bildeten in den 90er Jahren in gleicher Konstellation den Vorsitz der Bruderschaft. Weitere Neubesetzungen Für Sascha Schulte und für den nach 7 Jahren ausscheidenden zuverlässigen Schriftführer Bernhard Rawe wurden Stephan Biggemann und Frank Menzebach als Beisitzer gewählt. Michael Spreemann und Jonas Schröer wurden in den Offizierskorps gewählt; Tobias Hellweg schied auf eigenen Wunsch nach 1 Jahr aus. Lukas Schulte-Rosier (Kassierer), Thomas Hanses (Beisitzer), Hartwig Stahl (Hauptmann), Tobias Pieper (2. Fähnrich) und die Offiziere André Baumeister, Carsten Sieler und Tobias Finke wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Der langjährige Hauptmann Hartwig Stahl (Mitte) erhielt die höchste Auszeichnung des Sauerländer Schützenbundes.
Der neue Vorsitzende André Zepke würdigte die Verdienste seines Vorgängers Matthias Baumeister in 16 Jahren als Offizier, 4 Jahren als Geschäftsführer und vor allem in den 5 Jahren als Erster Vorsitzender, in denen er „die Hauptverantwortung übernahm und das Schiff St. Anna Schützenbruderschaft aus stürmischer See zurück in ruhiges Fahrwasser führte“. Für seinen Einsatz in Lenhausen, für Königs- (1996) und Kaisertitel (2008), aber auch für 13 Jahre Vorstandsarbeit im Kreisschützenbund Olpe erhielt er bereits im Jahr 2010 den Orden für hervorragende Verdienste des Sauerländer Schützenbundes. Mit lang anhaltendem Applaus zollten die Anwesenden Matthias Baumeister Anerkennung für dieses außerordentliche ehrenamtliche Engagement.

André Zepke bedankte sich zudem bei allen Vorstands- und Offizierskollegen für ihre Bereitschaft, sich aktiv für die Zwecke der fast 200 Jahre alten Bruderschaft getreu dem Wahlspruch "Glaube - Sitte - Heimat" einzusetzen, was angesichts veränderter Rahmenbedingungen zukünftig sicherlich eine noch anspruchsvollere Herausforderung werde, der man sich mit Motivation, Kompetenz und Zusammenhalt stellen müsse." (LP)

Bildergalerie: André Zepke ist neuer Brudermeister